Standpunkte

Die Agrarallianz erarbeitet sporadisch Standpunkte zu aktuellen Themen. Die veröffentlichten Texte sind ein Kompromiss irgendwo zwischen der Heu- und Essgabel. Sie werden vom Ausschuss der Agrarallianz oder der Generalversammlung verantwortet. Den einzelnen Mitgliedorganisationen der Agrarallianz steht es frei, die Themen etwas anders zu beurteilen. Bei fundamental unterschiedlichen Standpunkten verzichtet die Agrarallianz auf eine Veröffentlichung.

Gemeinsame Standpunkte zu erarbeiten hat sich in der Vergangenheit immer wieder bewährt. Denn Agrarpolitik ist auch Konsumentenpolitik. Umwelt- und Naturschutz ist auch im Bauerninteresse und unser Konsumverhalten schafft Agrarpolitik-Realitäten. Gemeinsame Standpunkte schaffen Vertrauen.